Druckansicht der Internetadresse:

Institut für Sportwissenschaft

Sportwissenschaft IV – Exercise Physiology and Metabolism - Prof. Dr. Othmar Moser

Seite drucken

Team > Dr. Uli Fehr

zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
fehr Dr. Uli Fehr
fehr

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Sportwissenschaft


Informationen zu Lehrveranstaltungen im WS 20/21

Stand 13.10.2020:

  • Turnen an Geräten (Spöko/Lehramt):
    Aktuell ist die Durchführung sowohl des im Sommersemester ausgefallenen Kurs 2 für Lehramt als auch der regulär im WS stattfindende Kurs 3 (Lehramt) geplant und auch ein neuer Kurs 1 für Lehramt und Sportökonomie. Bitte melden Sie sich im Zeitraum 19.10. (8 Uhr) bis 23.10. über CMLife an! E-Learning K1 Lehramt und K2/3 Lehramt.
  • Leichtathletik (Spöko):
    Für Sportökonomiestudierende wird es im Wintersemester kein Angebot geben. Die Sportart wird aber komplett im Sommersemester 2021 absolvierbar sein mit intensiver Vorbereitung auf die Prüfung in Form eines Zehnkampfs. Dies wird unabhängig von der Coronapandemie in Zukunft generell so gehandhabt werden. Achtung: Im Sommersemester 2022 wird es voraussichtlich kein Kursangebot geben!
    Weitere Informationen im gemeinsamen E-Learning Kurs (Passwort: Spöko)!
  • Leichtathletik (Lehramt):
    Auch hier wird es keinen Kurs im Wintersemester geben - bitte melden Sie sich aber dennoch im E-Learning Kurs (Passwort: Lehramt) an, da einige Inhalte im Vorfeld des Sommersemesters behandelt werden. Dort werden dann die vorgesehenen 4 bzw. 5 SWS angeboten, so dass ein regulärer Abschluss im Sommersemester 2021 möglich sein wird. Achtung: Im Sommersemester 2022 wird es voraussichtlich kein Kursangebot geben!
  • Sportgeräte in der Praxis (Sporttechnologie):
    Theorie und Praxis Skilanglauf wird voraussichtlich in Präsenzform stattfinden. Theoretische Aspekte weiterer Sportarten werden in verschiedenen digitalen Formaten erarbeitet, praktische Inhalte dagegen erst im Sommersemester 2021. Bitte melden Sie sich im Zeitraum 19.10. (8 Uhr) bis 23.10. über CMLife an!

Lebenslauf

  • bis 2005: Studium für das Lehramt an Gymnasien Sport und Physik sowie Diplom Sport an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit Abschluss Dipl. Sportlehrer. (Diplomarbeit zur Verifizierung und Quantifizierung von Unterschieden zwischen reaktiven Nieder-Hochsprüngen mit und ohne Körpergewichtsentlastung)
  • 1998 - heute: Founder & CEO bei SpoMess, Entwicklung und Vetrieb von Sportgeräten und Messeinrichtungen. U.a. "SpeedXL" (Zugunterstützung im Sprinttraining), "NasaSprint" (körpergewichtsentlastendes Zugwiderstandstraining im Sprint), kostengünstiges Lichtschrankensystem für verschiedene Sportarten
  • 12/2005 bis 06/2013: Wiss. Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft der Universität Bayreuth, Lehrstuhl Sportwissenschaft I (Prof. Hohmann). U.a. Konzeption, Baubegleitung, Einrichtung und Leitung des Bewegungslabors.
  • 12/2010: Promotion (magna cum laude) zum Thema „Elektromyostimulation im Sport. Zur Optimierung des isokinetischen Krafttrainings in Kraftausdauersportarten am Beispiel Rudern“.
  • seit 07/2013: Akademischer Rat als Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Sportwissenschaft der Universität Bayreuth.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft - Link
  • Vorstandsmitglied im Verein zur Förderung des Sportwissenschaftlichen Nachwuchses e.V. - Link
  • Sprecherrat der dvs-Kommission Wissenschaftlicher Nachwuchs - Link
  • Sprecherrat der dvs-Sektion Sportinformatik und Sporttechnologie - Link
  • Alumniverein Sportökonomie Uni Bayreuth e.V. - Link
  • Universitätsverein Bayreuth e.V. - Link
fehr

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Sportwissenschaft


aktuelle Dienstaufgaben

  • Haushaltsreferent des Instituts
  • strategische Bauplanung Institut
  • Mitglied im Prüfungsausschuss M.Sc. Sporttechnologie
  • Zulassungsverfahren M.Sc. Sporttechnologie
  • Fachleitung Leichtathletik
  • Vertretung für
    - Eignungsprüfung
    - Lehraufträge
    - Studiengangsberatung Bachelor Sportökonomie.

bisherige Dienstaufgaben
- EDV-Beauftragter Sportwissenschaft I und Institut
- Webmaster Institut inkl. Relauch als erste Einheit im CMS Fiona
- Entwurf, Baubegleitung und Leitung des Trainings- und Bewegungswissenschaftlichen Labors
- Einführung des Masterstudiengangs Sporttechnologie

Gremienarbeit, Kongresse

  • 2012 - heute Mittelbauvertreter in der Studienzuschusskommission der Kulturwissenschaftlichen Fakultät
  • 2015 - 2019 Mittelbauvertreter im Fakultätsrat der Kulturwissenschaftlichen Fakultät
  • seit 2009 Mitglied in der dvs-Kommission sportwissenschaftlicher Nachwuchs
  • 2011-2021 Vorstandsmitglied im Verein zur Förderung des sportwissenschaftlichen Nachwuchses e.V.
  • 2018-2021 Mitglied im Sprecherrat der dvs-Sektion Sportinformatik und Sporttechnologie
  • Alleinverantwortliche Ausrichtung und Organisation des 22. dvs-Nachwuchsworkshop für Natur- und verhaltenswissenschaftliche Teildisziplinen vom 16.-18.08.2012 in Bayreuth
  • Alleinverantwortliche Ausrichtung und Organisation der 11. Jahrestagung der dvs-Kommission Leichtathletik am 10./11.10.2014 in Bayreuth
  • Alleinverantwortliche Ausrichtung und Organisation der spinfortec2020, dem 13. Symposium der Sektion Sportinformatik und Sporttechnologie am 24./25.09.2020 in Bayreuth. Aufgrund der Coronapandemie wurde das Sympossium mit rund 40 Vorträgen und über 100 Teilnehmenden erstmals komplett digital durchgeführt.

Schwerpunkte in der Lehre

  • Theorie und Praxis der Sportarten und Bewegungsfelder:
    - Leichtathletik
    - Turnen an Geräten
    - Sportgeräte in der Praxis

Abschlussarbeiten

  • Aufgrund der hohen Belastung durch Lehre und Dienstaufgaben ist eine Betreuung von Abschlussarbeiten nur in Ausnahmefällen insbesondere zur Validierung von Wearables und Nutzung vom Smartphonesensorik im Sport möglich.
fehr

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Sportwissenschaft


Publikationen